Waffenhandel weltweit nimmt zu – USA weiter führend

Süddeutsche Zeitung:

  • Der weltweite Waffenhandel hat dem Stockholmer Friedens­forschungs­institut Sipri zufolge in den vergangenen fünf Jahren weiter zugenommen.
  • Die USA behaupten sich mit großem Abstand als größter Waffen­exporteur. Deutschland liegt auf Rang vier.
  • Saudi-Arabien steht an der Spitze der Waffenimporteure.

Die USA haben ihre Position als weltweit größter Waffenexporteur weiter ausgebaut. 36 Prozent aller Waffen­ausfuhren gingen in den vergangenen fünf Jahren auf das Konto der Vereinigten Staaten, teilte das Stockholmer Friedens­forschungs­institut Sipri in einem am Montag veröffentlichten Bericht mit. Im Vergleich zum vorherigen Fünf­jahres­zeitraum stiegen diese demnach um 29 Prozent. Mehr als jede zweite exportierte Waffe aus den USA wurde in den Jahren 2014 bis 2018 in den Nahen Osten geliefert.

Spiegel:

I realized reading the Süddeutsche Zeitung piece that I was citing SIPRI on US arms exports in leaflets, letters-to-the-editor, letters to Congress, the White House, over 40 years ago. The US ramps up its arms sales, yet is without ambassadors throughout the Middle East. What do Americans imagine will happen? Where does this end?

Bookmark the permalink.

Leave a Reply