Hinter den Kulissen

So schwankte Boock später immer wieder zwischen verschiedenen Erklärungs­mustern, in denen mal die Stasi, mal westliche Geheim­dienste hinter den Kulissen am Hebel saßen. Tatsächlich agierte die RAF von Anfang an innerhalb eines Netzes von Geheim­dienst­­interessen, zwar selbständig handelnd, aber je nach Lage von Spionage­­organisationen gefördert, benutzt oder verraten.

—Stefan Aust, Der Baader Meinhof Komplex, (Hamburg: Hoffmann und Campe Verlag, 2017), 810.

Bookmark the permalink.

Leave a Reply